Handdesinfektionsmittel 1 Liter.

9,24 €
(1 l = 9,24 €)
zzgl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

ALPINUS Produkt für hygienische, chirurgische und krankheitsfreie Haut. Das Produkt hat eine bakterizide, fungizide, viruzide und tuberkulozide Wirkung gegen Mycobacterium tuberculosis. Trocknet die Haut nicht aus!.

Händedesinfektion und unbeschädigte Desinfektion Verwendungszweck: Ein alkoholisches Präparat zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion sowie zur Desinfektion unbeschädigter und krankheitsfreier Haut. Das Produkt hat bakterizide, fungizide, viruzide und tuberkulozide Eigenschaften gegen Tuberkulose. Gebrauchsanweisung: Hygienische Händedesinfektion (gemäß EN 1500): Sauber und trockene Hände, 3 ml des Präparats auftragen und 30 Sekunden lang in die Haut einreiben, Achten Sie dabei auf die Bereiche zwischen den Fingern, Nägeln und Fingeroberflächen. Chirurgische Händedesinfektion (gemäß EN 12791): Vor der Desinfektion sollten die Hände gemäß den Regeln des Händewaschens gewaschen werden. Tragen Sie 3 ml des Präparats auf die gereinigten und trockenen Hände auf und reiben Sie es 30 Sekunden lang in die Haut der Hände und Unter-arme ein. Achten Sie dabei auf die Stellen zwischen den Fingern, Nägeln und Fingeroberflächen - gemäß dem Verfahren der chirurgischen Händedesinfektion durch Reiben. Wiederholen Sie den Vorgang sechsmal. Die gesamte Einreibezeit sollte 3 Minuten betragen. Hautdesinfektion: Tragen Sie das Präparat durch Aufsprühen oder mit einem Mulltupfer auf die gereinigte, unbeschädigte Haut auf. Wischen Sie die Haut mit einem Mulltupfer ab und lassen Sie sie trocknen. Die Zubereitung wirkt innerhalb von 30 Sekunden. Empfehlungen: Nur auf intakter Haut anwenden. Nicht zur Desinfektion der Schleimhäute und in unmittelbarer Nähe der Augen verwenden. Mikrobiologische Tests: Bakterien (einschließlich MRSA) 15 Sek. 12 gemäß EN 13727; Pilze (C. albicans) - 15 Sek. 12: (Aspergillus brasiliensis - d. h. schwarze Schimmelpilzsporen) - 15 Sek. 12 gemäß EN 13624; Mykobakterien (M. terrae) - 30 Sek.', 60 Sek., (M. avium) - 60 Sek., gemäß EN 14348; Viren - volle viruzide Wirkung (unbehüllte Viren, einschließlich Polio, Adeno, Noro, und umhüllte Viren, einschließlich HAV, HBV, HCV, HIV, Herpesviridae) - 15 Sek. 12 gemäß EN 14476 1 unter Bedingungen geringer organischer Belastung 2 unter Bedingungen hoher organischer Belastung organische Belastung Hinweise zur Entsorgung: Unverdünntes Produkt und kontaminierte Verpackung sollten von einem zertifizierten Empfänger oder in Übereinstimmung mit den örtlichen Genehmigungen entsorgt werden. Eine Einleitung ins Abwasser wird nicht empfohlen. Gereinigte Verpackungen sind gemäß den örtlichen Gesetzen zur energetischen Verwertung oder zum Recycling geeignet. alpinus medica.


Lagerbedingungen: Nur im originalen, verschlossenen und ordnungsgemäß gekennzeichneten Behälter aufbewahren. An einem gut belüfteten Ort bei Temperaturen zwischen 5 und 25 Grad Celsius lagern. Von Wärmequellen und offenen Flammen fernhalten. Nicht direktem Sonnenlicht aussetzen. Eine kurzfristige (bis zu 7 Tage) Lagerung des Produkts im Temperaturbereich von -15 bis 40 Grad Celsius ist zulässig. Vermeiden Sie starke Säuren und Regeln.

Vorsichtsmaßnahmen und Erste Hilfe: Im Zweifelsfall sollte vor direkter Einwirkung eines chemischen Produkts oder längerem Unwohlsein gesorgt werden konsultieren Sie Ihren Arzt. Geben Sie einer bewusstlosen Person niemals etwas über den Mund. Einatmen: Wenn Vergiftungssymptome festgestellt werden, wird empfohlen, das Opfer zu entfernen vom Ort der Exposition fernhalten und ihm Zugang zu frischer Luft verschaffen Bett. Wenn die Symptome anhalten, rufen Sie einen Arzt an. Hautkontakt: Bei Hautveränderungen ärztlichen Rat einholen mit dem Arzt. Augenkontakt: Halten Sie die Augenlider auseinander und spülen Sie die Augen mindestens 15 Minuten lang mit reichlich lauwarmem Wasser. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn eine Reizung auftritt oder anhält. Verschlucken: Mund ausspülen. Sofort 1 Glas Wasser trinken und Rücksprache halten mit dem Arzt. Weitere Informationen für professionelle Anwender zu Vorsichtsmaßnahmen bei der Arbeit mit STERIL- LHAND, Nebenwirkungen, Erste-Hilfe-Regeln, sicherem Umgang mit Produktabfällen und Verpackung finden Sie im Sicherheitsdatenblatt. Warnungen: H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P233 Behälter dicht geschlossen halten. P243 Maßnahmen gegen statische Entladungen ergreifen. Biozidprodukt, enthält den Wirkstoff: Ethanol 72 g/100 g des Produkts. Genehmigung Nr. 3235/07. Produktform: flüssig UN 1987

Hersteller/Verantwortliche Stelle: Alpinus Chemia Sp. z o.o. z o. o. st. Garbary 5, 86-050 Solec Kujawski Telefon/Fax: 52 387 1665 www.alpinuschemia.com www.alpinusmedica.com Zrobione w Polsce Lot-Nr.: 1778C26H2206122 Verfallsdatum: 26. August 2025 Achtung

UN 1987

1 Liter